Alte word version herunterladen

Was Die Textverarbeitung angeht, ist Microsoft Word immer noch der König. Sie müssen jedoch nicht für die teure Microsoft Office-Suite bezahlen, um sie zu verwenden. Hier sind alle Möglichkeiten, um Microsoft Word kostenlos zu erhalten. Für eine lange Zeit bot Microsoft ein kostenloses Programm namens Word Viewer an, um jede DOCX-Datei zu öffnen, ohne für die Vollversion von Office zu bezahlen. Aber Word Viewer wurde vor ein paar Jahren ausgemustert. Stattdessen haben Sie das neue Word Mobile. Microsoft konzentrierte sich auf die Verbesserung der kollaborativen Funktionen von Word mit dieser Version. Die Version bietet eine Funktion zum Versenken von Kommentaren in einem Dokument, sodass zahlreiche Benutzer Kommentare anzeigen und mit ihnen zusammenarbeiten können. Wenn Sie nach einem kostengünstigen oder kostenlosen Textverarbeitungsprogramm suchen, das mit MS Word kompatibel ist, oder wenn Sie nur nach einem Textverarbeitungsprogramm im Allgemeinen suchen, ist Open Office mit offener Lizenz eine gute Lösung. Dieses Freeware-Produkt läuft auf den meisten modernen Plattformen ohne Probleme, und es ist meist kompatibel mit MS Word Format.

Sofern Sie nicht planen, schwere Grafikarbeiten, Teambearbeitungen oder ähnlich High-End-Textverarbeitungsarbeiten zu erledigen, sollte Open Offices Textverarbeitungsprogramm Write für Sie gut funktionieren. Die App verfügt auch über einen starken Diktiermodus. Abgesehen davon, dass Sie Ihre Stimme in Text umwandeln, können Sie Listen erstellen, Interpunktion hinzufügen, Linien ändern und vieles mehr. Nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass Sie Microsoft-Wort kostenlos erhalten. Hinweis: Wenn in Ihrem Navigationsbereich der Verlauf nicht angezeigt wird, ist es möglich, dass Sie tatsächlich über eine Abonnementversion von Office verfügen. Wählen Sie die Schaltfläche Info im Navigationsbereich aus, und sehen Sie, ob Sie dort auf den Versionsverlauf zugreifen können. Mit dieser Version von Word hat Microsoft einige der Elemente im Menü verschoben. Dies wurde getan, um die am häufigsten verwendeten Word-Tools für Benutzer zugänglicher und leichter zu finden. Das Design und das Aussehen der Menüpunkte wurde in dieser Version geändert. Änderungen sollen die allgemeine Ästhetik verbessern und es benutzern erleichtern, verschiedene Werkzeuge voneinander zu unterscheiden.

Word 2013 ist ein Textverarbeitungsprogramm, das von Microsoft erstellt wurde. Es ist Teil der gesamten Office Suite, die als Version 2013 herausgebracht wurde. Obwohl das Programm natürlich sehr ähnlich zu früheren Versionen von Word ist, gibt es auch viele Leistungsverbesserungen, die von Microsoft gemacht wurden, um diese 2013-Version verfügbar zu machen. Word 2013 ist nicht nur für Windows-Betriebssysteme, sondern auch auf iPhone- und Android-Geräten verfügbar. Sobald Sie den Testzeitraum abgeschlossen haben, müssen Sie eine Entscheidung treffen, ob Sie bei einer der oben genannten kostenlosen Microsoft Word-Versionen bleiben oder für die Vollversion bezahlen möchten. Das neue Office 365-Abonnementmodell erhält nicht nur Word, PowerPoint, Excel, OneNote, Outlook, Access und Publisher, sondern fügt auch 1 TB OneDrive-Speicher und 60 Skype-Weltminuten hinzu. Aber am Ende ist das eine mobile Version von Word, nicht die richtige Desktop-Version. Für etwas näher an der Desktop-Word-Erfahrung auf einem Chromebook, sie sind besser dran mit Office Online. Hinweis: Wenn Sie sich mit einem persönlichen Microsoft-Konto anmelden, können Sie die letzten 25 Versionen abrufen. Wenn Sie sich mit einem Geschäfts- oder Schulkonto anmelden, hängt die Anzahl der Versionen von der Bibliothekskonfiguration ab.

Mit der Version 2013 wurde ein neuer „Touch-Modus” hinzugefügt. Dies erleichtert die Verwendung des Programms auf Touchscreen-Geräten. Natürlich können Sie den Touch-Modus von Word 2013 nur verwenden, wenn Sie ein Gerät verwenden, das mit einem Touchscreen ausgestattet ist.